SonneMond&Sterne

 

Eva Damm (Gesang), Johannes und Georg Bomhard (Gesang, Gitarre und Kontrabass),

 

Geschwister im Geiste, spielen Lieder in bester bardischer Tradition über das Hier, das Jetzt, das Dazwischen und das Außenrum. Der wunderbare Gesang von Eva und Johannes macht sie zu dem deutschsprachiges Pendant von Agnus&Julia Stone.

 

Musikalisch bewegen sie sich die drei dabei, im sicheren Abstand zu Klischees jeder Art, auf einer stabilen Umlaufbahn um das Gravitationsfeld der Geschichte der Popmusik - Musik wie ein Raumschiff.

 

Vor leisen Klängen von Gitarre und Kontrabass entfalten sich lauter Lieder über die Schönheiten des Lebens und der Liebe in all ihre Facetten.

 

Ihre poetischen und zeitlosen Text drehen sich um die kleinen Dinge des Lebens und geben ebenso erstaunlich einfache Antworten auf die großen Fragen der Menschheit. So wird mit Humor und Herzlichkeit nicht nur der Beweis für die Existenz außerirdischen Lebens gegeben, sondern auch die Frage nach dem Sinn des Lebens endgültig beantwortet – einfach erstaunlich.

 

 

 

Pressestimmen:

 

... poetisch, zart, nicht selten mit philosophischem Doppelboden und doch ohne Pathos, schlicht, ergreifend und frisch wie ein Strauß aus Wiesenblumen.“

 

... Minnesänger der Gegenwart.“ (SchwarzwälderBote)

 

Völlig unaufgeregt und ohne Schnickschnack bewiesen die drei Künstler, dass mit Kontrabass, Gitarre und schönen mehrstimmigen Gesang auch die große Reitbahn gefüllt werden kann.“ (Fänkische Landeszeitung)